Warenkorb
Dein Warenkorb ist leer.
0
Verpackung von Die Sage von Kolossus [PC]
Die Sage von Kolossus [PC ]
Alawar
Plattform: PC
Edition: Download

Die Sage von Kolossus [PC ]

Alawar

Plattform:

Edition:

Über das Spiel

Vor 300 Jahren war er der Herrscher über ein ganzes Imperium: Kolossus. Seine Macht und sein Reichtum waren unvergleichlich. Viele Gelehrte bevölkerten die Stadt in der er lebte und machten immer neue Erfindungen. Die Untergebenen waren ebenso glücklich wie seine Frau Helios. Doch eines Tages wurde Kolossus von den Mazedonieren angegriffen. Zwar konnte der Herrscher die Schlacht gewinnen, doch neben vielen seiner Soldaten wurde auch das Wichtigste in seinem Leben getötet: Helios, seine geliebte Frau. Als er dafür die Götter verfluchte, bestraften sie ihn bitter, zerstörten Kolossus und verfluchten ihn, dass er so lange ohne seine Geliebte leben muss, bis er die Götter entschädigt hat.   Mit einer kleinen Gefolgschaft machte sich der ehemals so mächtige Herrscher auf die Suche nach einer neuen Heimat. Sie fanden ein Tal, beschützt von Bergen und Wäldern und beschlossen, sich hier nieder zu lassen und eine neue Stadt zu bauen. Doch zuerst einmal gilt es Nahrung und Reisig für ein wärmendes Feuer zu sammeln, um die ersten Tage einer Kaltwetterfront zu überstehen. Mit Schilfrohr werden Körbe geflochten um noch mehr Ressourcen in das neu entstehende Dorf zu bringen. Diverse Artefakte wie Goldene Scheren, Spaten oder Äxte helfen dabei, die Ressourcen schneller einzusammeln. Diese liegen versteckt in fantastisch gezeichneten und animierten Wimmelbildern. Desweiteren gilt es neue Materialien zu entdecken und diese aufzubereiten. Lehm und gebrannte Ziegel dienen als Baumaterial für Häuser, Tempel und neue Werkstätten. Es müssen Brücken gebaut werden, um weiter entfernte Höhlen und Bergabschnitte nach Ressourcen zu untersuchen. Man benötigt Erz für die Schmiede um wichtige Objekte wie Spitzhacken, Äxte und Geräte für die Landwirtschaft herzustellen. Stück für Stück wird die Stadtentwicklung voran getrieben. Es müssen Rohrleitungen verlegt werden. Saunen zur Entspannung der Arbeiter werden gebaut.   Stets hat der Spieler darauf zu achten, dass genügend Ressourcen zur Verfügung stehen. D.h. er muss Nahrung (Obst, Gemüse, wilde Beeren und Pilze) einsammeln und ernten, für ausreichend Brennmaterial sorgen und den Forschern ständig hinreichend Rohstoff zur Verfügung stellen. All dies findet er in Wäldern, an Seeufern, in Bergen und Höhlen oder unter Wasserfällen. Neben der Wimmelbildsuche und dem Kombinieren von Gegenständen können in vielen Minispielen Gegenstände und Artefakte gewonnen werden. Mal gilt es ein Labyrinth zu erleuchten, versteckte Magnete zu finden oder geheimnisvolle Schriften zu entschlüsseln. „Die Sage von Kolossus“ ist weit mehr als ein normales Wimmelbildspiel. Hier paaren sich Bildersuche und Aufbau-Simulation zu einem faszinierenden Abenteuer, in dem der Spieler alle Hände voll zu tun hat. Immer mit dem Ziel, die Stadt Kolossus, ihren Reichtum und ihr Glück neu entstehen zu lassen.
Systemvoraussetzungen
Betriebssystem:
Windows XP,Windows Vista,Windows 7
Benötigter Arbeitsspeicher:
min. 1.024 MB
Benötigter Speicherplatz auf der Festplatte:
min. 600 MB
Empfohlene Bildschirmauflösung:
min. 1024x768
Sonstiges:
128 MB Grafikkarte
PVID:
P02684-01