Warenkorb
Dein Warenkorb ist leer.
0
Verpackung von StarCraft II: Heart of the Swarm [PC]
StarCraft II: Heart of the Swarm [PC ]
Blizzard
(1)
Plattform: PC
Edition: Download
UVP  39,99 €    |  20 % sparen
Kaufen für 31,99 €
-20 %

StarCraft II: Heart of the Swarm [PC ]

Blizzard
(1)

Plattform:

Erweiterungen:

Über das Spiel

Auf Tarsonis wurde Sarah Kerrigan von ihren Verbündeten verraten und zum Sterben zurückgelassen, von denen, denen sie am meisten vertraute. Doch sie überlebte und wurde vom grauenerrenden Zerg Overmind verdorben. Als Königin der Klingen kontrollierte sie den unersättlichen Zergschwarm auf einem Feldzug der Rache und der Vergeltung, dessen Opfer in die Milliarden gingen. Nun, entzogen von ihrer Macht und endlich frei vom Einfluss durch die Zerg, was ist geblieben von der Frau, die einst Sarah Kerrigan war? Kann ihre menschliche Seite wieder zum Vorschein kommen... oder liegt ihr wahres Schicksal für immer tief verborgen im Herzen des Schwarms?    Handlung   Die Königin der Klingen ist verschwunden. Auf dem höllischen Planeten Char hatte Jim Raynor ein uraltes Xel’Naga-Artefakt in dem verzweifelten Versuch eingesetzt, den Zerg-Schwarm daran zu hindern, den Koprulu-Sektor zu überrennen – und das Artefakt führte Kerrigan wieder zurück zu ihrer ursprünglichen, menschlichen Form. Ohne ihre Königin, um den Schwarm zu leiten und zu einen, zerbrach dieser in mehrere Bruten, die über den ganzen Koprulu-Sektor verteilt sind. Eine der größten Bedrohungen der Galaxie wurde neutralisiert ... so scheint es zumindest. Sarah Kerrigan ist auf freiem Fuß. Selbst ohne die schrecklichen Kräfte der Königin der Klingen oder den Schwarm unter ihrem Kommando ist der ehemalige Ghost kein Gegner, den man auf die leichte Schulter nehmen sollte. Doch wenn das Artefakt sie wirklich befreit hat, warum sucht Kerrigan dann die im Koprulu-Sektor verstreuten Zerg-Bruten auf? Was geschah mit Jim Raynor? Verfolgt Kerrigan noch immer ihr Streben nach Rache oder hat ihre Transformation Kerrigan ein neues, anderes Ziel offenbart? Wer ist Sarah Kerrigan?   Hauptcharaktere   Sarah Kerrigan Die ehemalige Königin der Klingen hat ihre Kräfte verloren und ohne ihre Führung löst sich der Schwarm langsam auf. Kerrigan muss einen Weg finden, ihre Stärke wiederzuerlangen, um zu überleben.   Jim Raynor Er hat alles riskiert, um die Frau, die er liebte, zurückzuholen – und allen Widrigkeiten zum Trotz hatte Raynor Erfolg. Seine Prüfungen und Sorgen sind jedoch noch lange nicht am Ende.   Arcturus Mengsk Der Imperator der Terranischen Liga hätte seinen größten Feind beinahe erfolgreich eliminiert. Doch nun, da Kerrigan geschwächt ist, wird Mengsk sicher versuchen, hier ein für alle Mal einen Schlussstrich zu ziehen.   Izsha Früher speicherte die Königin der Klingen ihre Gedanken und Pläne in einer Zerg-Kreatur namens Izsha. Jetzt dient sie Sarah Kerrigan als Beraterin und Informationsquelle.   Abathur Eine einzigartige Zerg-Kreatur, die aus verschiedenen Genen zusammengesetzt wurde. Abathur ist ein Genie, wenn es darum geht, DNS und Mutagene zu kombinieren, um den Schwarm zu kreieren und zu verändern.   Za'gara Eine sehr intelligente Form einer Königin, bekannt als Brutmutter. Za’gara strebt danach, den Schwarm in Abwesenheit der Königin der Klingen zu übernehmen.   Missionen   Habt ihr das Zeug dazu, den Schwarm zum ultimativen Sieg zu führen? In StarCraft II: Heart of the Swarm müsst ihr Kerrigan dabei helfen, sich ihren Weg durch eine gewaltige Einzelspielerkampagne zu erkämpfen, die euch auf einige der gefährlichsten Welten im Koprulu-Sektor führt. Ihr werdet euch gerissenen Feinden, rauen Umweltbedingungen und Herausforderungen gegenübersehen, die eure Fähigkeiten auf dem Schlachtfeld an ihre Grenzen führen. Lest weiter, um einen Blick auf einige der Missionen von StarCraft II: Heart of the Swarm zu erhaschen.   Char Obwohl Raynor’s Raiders und Prinz Valerians Streitkräfte die Königin der Klingen neutralisieren und somit dem Schwarm entscheidend zusetzen konnten, gibt es immer noch zahllose Schwarmstöcke der Zerg auf Char. Ohne die einheitliche Führung der Königin der Klingen haben sich einige Zerg-Königinnen daran gemacht, die Kontrolle über einzelne Bruten zu übernehmen. Kerrigan kehrt nach Char zurück, um den Schwarm unter ihrer Kontrolle zu vereinen. Vor ihrer Niederlage hatte die Königin der Klingen Eiergelege auf dem Planeten versteckt. Das Einsammeln dieser Eier und Anregen in den Schlüpfteichen, ermöglicht es Kerrigan, ihre Armee schnell zu vergrößern. Natürlich hat die Sache einen Haken: Eine der abtrünnigen Königinnen sammelt ebenfalls Kerrigans ungeschlüpfte Eier, um sie als ihre eigenen auszubrüten. Die einzige Möglichkeit, um Kerrigans Sieg sicherzustellen, ist es, so viele Eier wie möglich zum Schlüpfen zu bringen und die abtrünnige Königin mit einer überlegenen Armee zu unterwerfen.   Kaldir Ihre Fähigkeit, nahezu jede Welt verseuchen zu können, zeugt von der unglaublichen Anpassungsfähigkeit der Zerg selbst an die extremsten Umweltbedingungen. Der Mond Kaldir ist ein solcher Ort. Seine extreme Kälte und häufigen Kryostürme machen ihn zu einer der unwirtlichsten Welten im Koprulu-Sektor ... und genau das ist es, was das Interesse der Königin der Klingen geweckt hat. In der Hoffnung, den Schwarm noch stärker zu machen, indem eine Anpassung an die extreme Kälte entwickelt würde, entsandte sie eine Brut, um Kaldir zu verseuchen. Die Brut kehrte nie wieder zum Schwarm zurück. Auf Kaldir ist Kerrigans Ziel zweigeteilt: Anpassung an die extreme Kälte und herausfinden, was mit der verschollenen Brut geschehen ist. Über kurz oder lang werdet ihr erfahren, welches Schicksal der verschollenen Brut widerfahren ist ... und wenn es soweit ist, wird die Kälte Kaldirs eure geringste Sorge sein.   Die Kampagne In StarCraft II: Heart of the Swarm werdet ihr dabei helfen, Kerrigans verheerende Kräfte zu entfesseln, und ihr werdet die Evolution des Schwarms auf eine ganz neue, furchterregende Ebene führen.   Die Königin ihrer Brut In den meisten Missionen von StarCraft II: Heart of the Swarm wird Kerrigan ein spielbarer Charakter sein. Wenn die einstige Königin der Klingen das Schlachtfeld betritt, kann sie aus mehreren Rollen wählen. Diese Rollen werden Kampfschwerpunkte genannt und jede Rolle hat eine einzigartige Kombination von Fähigkeiten. Während man in der Kampagne voranschreitet, werden neue Rollen freigeschaltet und existierende Rollen erhalten neue Fähigkeiten. Der Kampfschwerpunkt, den ihr für Kerrigan wählt, und wie ihr ihre Fähigkeiten einsetzt, hat eine entscheidende Auswirkung darauf, wie jede einzelne Mission verläuft.   Unnatürliche Selektion Härter, besser, schneller, stärker: Der Schwarm hört nie auf, sich weiterzuentwickeln, und in Heart of the Swarm könnt ihr selbst über die Evolution der Zerg entscheiden. Zwischen den Missionen habt ihr die Chance, eure verschiedenen Zerg-Arten mutieren zu lassen. Wenn ihr genug Mutationen für eine Art freischaltet, könnt ihr diese Art zu einer von zwei unterschiedlichen Gattungen weiterentwickeln. Beispielsweise könnte eine Zergling-Gattung die Fähigkeit entwickeln, mehr Zerglinge aus demselben Ei schlüpfen zu lassen, eine andere könnte zu ihren Gegnern springen, um schneller in Nahkampfreichweite zu gelangen.
Systemvoraussetzungen
Betriebssystem:
Windows 7,Windows 8,Windows Vista,Windows XP
Benötigter Arbeitsspeicher:
min. 1.024 MB
Benötigter Speicherplatz auf der Festplatte:
min. 10 MB
Empfohlene Bildschirmauflösung:
min. 1024x768
Sonstiges:
Grafikkarte mit 128MB VRAM, DirectX 9.0\nzum Spielen beötigen Sie die Vollversion StarCraft II: Wings of Liberty
PVID:
P05282-01