Warenkorb
Dein Warenkorb ist leer.
0
Verpackung von Alice: Madness Returns [PC]
Alice: Madness Returns [PC ]
Electronic Arts
(1)
Plattform: PC
Edition: Download

Alice: Madness Returns [PC ]

Electronic Arts
(1)

Plattform:

Edition:

Über das Spiel

Alice: Madness Returns taucht tief ein in die dunklen und brutalen Regionen der Fantasie. In einem albtraumhaften Wunderland muss sich Alice den Dämonen stellen, die sie in ihren Visionen heimsuchen. Die Reise beginnt in der harschen Realität des viktorianischen London und führt ins wunderschöne und zugleich entsetzliche Wunderland, um die Ursache von Alices Wahnsinn und die Wahrheit hinter einem lang verborgenen, tödlichen Geheimnis zu enthüllen. Vor elf Jahren nahm ein fürchterliches Feuer Alice die Familie und hinterließ tiefe Narben in ihrem Geist. Sie wurde in der Rutledge Irrenanstalt weggesperrt, wo sie sich mühte, ihre Dämonen zu bekämpfen, dabei aber immer tiefer in ihre Fantasiewelt abglitt – ins Wunderland. Jetzt, nach zehn Jahren, wird sie endlich entlassen – trägt jedoch noch immer schwer an der Last der Tragödie. Ihr Verstand ist zerschmettert; sie kann die Angst, die durch seltsame Erinnerungen, Träume und Visionen genährt wird, nicht zähmen. Vielleicht ginge es ihr im Wunderland besser. So wie früher. Sie reist dorthin und sucht, was ihr die "Realität" nicht bieten kann: Sicherheit, Erkenntnis und die Wahrheit über die Vergangenheit. Während ihrer Abwesenheit hat allerdings auch das Wunderland leiden müssen. Irgendetwas ist gehörig schiefgegangen, und jetzt sucht eine böse Macht ihren einstigen Zufluchtsort heim. Kann Alice das Wunderland – und sich selbst – vor dem Wahnsinn bewahren, der beide zerfrisst?
Systemvoraussetzungen
Betriebssystem:
Windows XP,Windows Vista,Windows 7
Benötigter Arbeitsspeicher:
min. 2.048 MB
Benötigter Speicherplatz auf der Festplatte:
min. 9 MB
Empfohlene Bildschirmauflösung:
min. 1024x768
Sonstiges:
Grafik: NVIDIA GeForce 7600 mit 256 MB oder ATI Radeon X1650 mit 256 MB oder besser*, Sound: DirectX 9.0c-kompatibel \n\n* Bitte beachte, dass NVIDIA GeForce 8400, 9400, 210 und ATI Radeon HD 2400, HD 3200, HD 4300 sowie integrierte Versionen unterstützter Chipsätze nicht die Mindestsystemanforderungen erfüllen
PVID:
P02605-01