Battlefield V: Mini Singleplayer Stories und Operations angekündigt

Battlefield V: Mini Singleplayer Stories und Operations angekündigt

Black Ops 4 sorgt bereits im Vorfeld des Releases für Furore. Mit Black Ops 4 wird mit einer jahrelangen Tradition der Call of Duty Reihe gebrochen und kein Singleplayer Modus mehr enthalten sein. Da blickt man nun mit besorgten Blick auf die Konkurrenz und wartet gespannt, wie diese sich entscheiden wird. Seitens Battelfield gibt es nun Entwarnung.

In einem Finanzbericht teilte EA CEO Andrew Wilson mit: 

„With our next Battlefield game, the team at DICE is bringing the intensity of combat to life in new and unexpected ways. Every battle is unique, and every mode brings its own challenges – from the way you interact with the environment around you, to compelling single-player stories, to the next level of large-scale multiplayer that spans across multiple maps and modes. „

Aus diesen Zitat ist herauszulesen, dass wir wie in Battlefield 1 auch in Battlefield V kleine Mini-Singleplayer-Missionen haben werden. Darüber hinaus soll es wieder einen Multiplayer Modus geben, der sich über mehrere Karten erstreckt, ganz wie der Operations Modus in Battlefield 1. Neue Infos gibt es wahrscheinlich auf der E3.

Von | 2018-05-09T14:35:25+00:00 9. Mai 2018|Kategorien: News|Tags: , |Kommentare deaktiviert für Battlefield V: Mini Singleplayer Stories und Operations angekündigt

Über den Autor:

Hallo, ich studiere Fernsehen und Konnichiwa und zocke für mein Leben gern. Meistens Strategiespiele aber auch Games mit intensiver Story. Zu meinen Lieblingen gehören: Life is Strange, The Last of Us, Journey, To The Moon und Company of Heroes. Neben dem Zocken lese ich gerne, beschäftige mich mit Warhammer 40.000 und halte meinem bereits genervten Mitbewohner gerne mal einen stundenlangen Vortrag , warum das Imperium die beste Fraktion ist (ich meine ... Kettenschwerter, hallo?).