Papers Please: Kurzfilm auf YouTube veröffentlicht

Papers Please: Kurzfilm auf YouTube veröffentlicht

Zum Indie Spiel ‚Papers Please‘ ist ein Kurzfilm erschienen. Genau wie im Spiel muss auch hier der Protagonist schwierige moralische Entscheidungen am Grenzposten zu Arstotzka treffen. Die beklemmende Atmosphäre des Spiels wird hier hervorragend aufgegriffen. Daher wollen wir nichts vorwegnehmen.

Es gibt nur eine Sprachausgabe auf Russisch, allerdings sind Untertitel verfügbar. Hier könnt ihr den 11-minütigen Indie Film sehen.

Von | 2018-02-25T11:30:42+00:00 25. Februar 2018|Kategorien: News|Tags: , |Kommentare deaktiviert für Papers Please: Kurzfilm auf YouTube veröffentlicht

Über den Autor:

Hallo, ich studiere Fernsehen und Konnichiwa und zocke für mein Leben gern. Meistens Strategiespiele aber auch Games mit intensiver Story. Zu meinen Lieblingen gehören: Life is Strange, The Last of Us, Journey, To The Moon und Company of Heroes. Neben dem Zocken lese ich gerne, beschäftige mich mit Warhammer 40.000 und halte meinem bereits genervten Mitbewohner gerne mal einen stundenlangen Vortrag , warum das Imperium die beste Fraktion ist (ich meine ... Kettenschwerter, hallo?).